*****************

ERREICHBARKEIT PER MAIL:

direktion.922035@schule.wien.gv.at

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT

01/4000/95145

und

01/4000/95141

FAX:

01/4000/95149

 

 

 

Prinzgasse 3
1220 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 (1) 4000 95145
Fax: +43 (1) 4000 95149

SCHREIBEN DES BMBWF an die LEHRBETRIEBE

********************

EHDV-HANDBUCH-DISTANCE-LEARNING

********************

SCHULBETRIEB vom 26. - 30. APRIL 2021

Um vor der Öffnung des Handels speziell die Lehrlinge der Abschlussklassen zu fördern, werden alle Schülerinnen und Schüler der 3. Abschlussklassen in der Kalenderwoche 17 zum Präsenzunterricht einberufen.

Der Lehrgang 2M hat Unterricht im Schichtbetrieb.

Weiters finden ab dieser Woche klassenübergreifende FÖRDERKURSE für Schülerinnen und Schüler statt, die in einem bis maximal drei Gegenständen gefährdet wurden. Die Lehrlinge, die an diesen Förderkursen teilnehmen, werden gesondert über MS-Teams verständigt und aufgefordert diese Information den Erziehungsberechtigten und Lehrberechtigten weiterzuleiten. Die Teilnahme ist laut § 12 (6) SchUG verpflichtend. Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Teilnahmebestätigung mit einer Beurteilung. Zum Nacharbeiten eventuell fehlender Arbeitsaufträge empfehlen wir an arbeitsfreien Tagen bzw. an den Schultagen im Distance Learning die Ressourcen der Berufsschule zu mützen.

Schülerinnen und Schülern, die eine Frühwarnung gemäß § 19 SchUG für ALLE Unterrichtsgegenstände erhielten, empfehlen wir dringend an ihren arbeitsfreien Tagen UND an den Schultagen im Distance Learning, die Ressourcen der Berufsschule ganztägig zu nützen. Wir sind davon überzeugt, dass Sie in ruhiger Arbeitsatmosphäre und mit optimaler EDV-Ausstattung es schaffen können, die fehlenden Arbeitsaufträge nachzuarbeiten. Aus Kapazitätsgründen können für diese Lehrlinge keine Förderkurse angeboten werden.

Alle anderen Klassen befinden sich weiterhin im ortsungebundenen Unterricht = Distance Learning (DL). Der Unterricht erfolgt im DL ebenfalls nach Stundenplan!

Selbstverständlich können alle unsere Schülerinnen und Schüler, die über kein EDV-Gerät verfügen, in die Berufsschule kommen, um selbstständig die Distance-Learning-Aufgaben auszuarbeiten.

Voraussetzung: Eintreffen beim Turnsaaleingang (zum Testen) zwischen 08:00 Uhr und 08:20 Uhr. SchülerInnen, die später kommen, werden nicht mehr eingelassen! Eine Voranmeldung per Mail ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Eva-Maria REDL                                       Dagmar RÄUSCHL
Berufsschuldirektorin                               stellvertr. Berufsschuldirektorin

 

Wien, 22. April 2021

 

 

************************************************

SICHER IST SICHER - unsere NEUEN HYGIENEMASSNAHMEN ab FEBRUAR 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Lehrberechtigte!

Eine ausgezeichnete Ausbildung und die Gesundheit unserer Lehrlinge liegen uns am Herzen und wir müssen lernen, mit den oft unvorhersehbaren Tücken des CORONA-Virus zu leben.

Daher ist es notwendig, dass alle anwesenden Personen im Berufsschulgebäude folgende CORONA-SICHERHEITS-MASSNAHMEN einhalten:

1.      Betreten Sie das Schulgebäude nur, wenn Sie sich GESUND fühlen und Sie SYMPTOMFREI sind.

2.      Machen Sie den COVID-19-SCHÜLERiNNEN-ANTIGEN-SELBSTTEST in der Schule vor Unterrichtsbeginn. (Videos siehe https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/selbsttest.html - bei uns an der Schule werden, je nach Lieferung, beide Tests eingesetzt.) Laut Erlass des BMBWF GZ 2021-0.065.827 ist dieser Selbsttest verpflichtend, um am Präsenzunterricht teilzunehmen.

3.      Achten Sie laufend auf Ihre Handhygiene.

4.      Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen.

5.      Verwenden Sie im gesamten Schulhaus, auch während des Unterrichts,
eine FFP2-MASKE.
Laut Erlass des BMBWF GZ 2021-0.065.827 ist das
Tragen einer FFP2-Maske für BerufsschülerInnen verpflichtend!

6.      Desinfizieren/reinigen Sie die verwendeten Arbeitsflächen.

7.      Alle 20 Minuten müssen die FENSTER GEÖFFNET werden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr verantwortungsbewusstes Verhalten!

 

Aktualisiert am 13. Februar 2021
Dagmar Räuschl
(stellvertr. Berufsschuldirektorin)

Erlass-Download siehe https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/schulbetrieb20210118.html